Heftarchiv

Das vollständige Inhaltsverzeichnis aller Ausgaben sowie der Zugang zu allen bereits erschienenen Heften findet sich hier, auf den Seiten unseres Verlags, de Gruyter.

Die Redaktion der feministischen studien unterstützt das Bemühen um freien Zugang zu wissenschaftlichen Informationen und Forschungsergebnissen und kooperiert mit GenderOpen, dem digitalen Open Access-Repositorium der Geschlechterforschung im deutschsprachigen Raum. Viele Beiträge finden sich daher auch auf GenderOpen. Die Beiträge werden automatisiert an das Repositorium übertragen und mit Zustimmung der Autor*in nach Ablauf einer Embargofrist von 24 Monaten freigeschaltet.

Bisher erschienene Hefte

Fünf Fragen

Fünf Fragen

Das neue Heft der feministischen studien befasst sich mit Subjektivierungsweisen im Digitalen. 1. Worum geht es im Schwerpunkt des Heftes?**** Subjektivierungsweisen des Digitalen****Das Verhältnis von Mensch und Maschine, Organismus und technischen Artefakten...

5 Fragen

5 Fragen

40 Jahre feministische studien. Das ist das Thema des aktuellen Heftes. Die Redaktion der fs hat dazu ein besonderes Heft vorgelegt. Es dokumentiert vierzig Jahre feministisches Publizieren, macht Personen, die hinter der Zeitschrift stehen, sichtbar und lässt...